Smithsonian museums continue to be closed to support the effort to contain the spread of COVID-19. Read a message from our director, and check our website and social media for updates.

Viele Stimmen, eine Nation

Entnehmen Sie diesem Führer Infos in Ihrer Sprache zu den Ausstellungs-Highlights. Bitte richten Sie sich auf Ihrem Weg durch die Ausstellung nach diesem Führer. Die Fotos und Anweisungen werden Ihnen helfen, sich zurechtzufinden.

Bereits lange Zeit vor der Gründung der Vereinigten Staaten, sogar vor dem ersten Kontakt mit Europäern gehörten die Menschen Nordamerikas vielen Kulturen an und sprachen verschiedene Sprachen. Als sie die neue Nation schufen, hatten die frühen Anführer ein Land vor Augen, das Chancen und Freiheit versprechen sollte – aber nur für manche Menschen. Während die Bevölkerung wuchs, fanden die Menschen Wege, miteinander auszuhandeln oder herauszufinden, was es bedeutet, Amerikaner zu sein. Die Verhandlungen hierzu dauern an. Diese Ausstellung zeigt, wie die vielen Stimmen der Menschen in Amerika unsere Nation geprägt haben.

Wie sind wir zu den Vereinigten Staaten geworden?
Wer ist frei?
Wer gehört dazu?
Wer ist gleich?

Beginnen Sie Ihren Rundgang bei der Überschrift gleich hinter den Videomonitoren.